Home » Poker Rooms » betsson » Überblick

betsson Überblick

 Room Rating:Room rating 8/10
 Netzwerk:Ongame
 Player Count:Ø 2250
 Sign-Up Bonus:200% bis zu $2000
 Rakeback: VIP
Promotions:
Fisch-Level:betsson Fishesbetsson Fishesbetsson Fishesbetsson Fishes



Download betsson

Zu betsson


Betsson wurde im Jahr 2001 in Schweden gegründet, aber wie soviele Anbieter in dieser Branche, hat man das Business nach und nach Richtung Malta verlegt, von wo aus heute das gesamte Geschäft abgewickelt wird.

Die Betsson Seite selbst ging im Jahre 2002 an den Start – zunächst in Englisch und Schwedisch. Andere Sprachen folgten rasch und heute bietet Betsson sein Angebot in über 20 Sprachen an. Als Folge konnte man bei Betsson bereits im Jahr 2008 auf über eine Millionen registrierter Spieler blicken. Und die Expansion geht weiter - neuerdings verstärkt in Südafrika und Südamerika.

Betsson bietet seinen Spieler die gesamte Palette zum Zocken an: Casino, Wetten, Bingo und sogar das Traden (Betsson Trader) – und natürlich POKER.

Und in dieser Sparte stellt Betsson momentan eine absolute Besonderheit dar: Man kann hier seine Bankroll für gleich zwei verschiedene Poker-Netzwerke nutzen !!!

Man kann sich entweder für die EuroTables entscheiden und somit im Entraction-Netzwerk spielen oder mit USD im Ongame-Netzwerk sein Können unter Beweis stellen!!!

Man kann so also, ohne große Umstände, gleich zwei Netzwerke einem Test unterziehen, sich die besten Turniere heraussuchen und die fischigsten Cash-Game-Tische!

Ein weiterer Leckerbissen: Durch ein Java-Applet ist es sogar möglich auf dem Handy unterwegs zu Pokern. Was will man mehr…

Das Schöne: Man kann als Neukunde entscheiden in welchem Netzwerk man seine erste Einzahlung tätigen möchte. Dem Spieler stehen hierbei zahlreiche Angebote offen. Persönlich würde ich die Einzahlung im Ongame-Netzwerk bevorzugen – dem fischreichsten Netzwerk der Branche.


Das Ongame-Netzwerk wurde ja bereits ausführlich dargestellt: Aufgrund der zahlreichen angeschlossenen Skins, die ihr Kerngeschäft im Sportwetten- bzw. Casinosegment haben, ist das Ongame-Netzwerk als eines der spielschwächsten Netzwerke überhaupt in der Pokerszene bekannt – und geschätzt.

Gerade die Spieler, die aus diesen Bereichen einen Abstecher an die Pokertische wagen, machen das Spielen hier so attraktiv. Sie sehen unser geliebtes Kartenspiel noch immer als Glücksspiel an und dementsprechend ist ihre Spielweise - halsbrecherisch!

Wenn man ‘Suckout-Resistent’ ist und sich dadurch nicht aus dem Konzept bringen lässt, dann kann das Spielen im Ongame-Netzwerk auf den unteren Limits äußerst profitabel sein. Darüber hinaus wird es jedoch ähnlich tough wie in den anderen Netzwerken.

Das Entraction Netzwerk wurde hier bereits ausführlich von Onlinepokertest.eu beschrieben: Das Angebot ist gut, die Spielerzahlen befriedigend und vor allem ist das Spielniveau etwas schwächer als etwa im Ongame-Netzwerk.

Zwar hat sich das Verhältnis Fisch zu Regular die letzten Jahre etwas verschlechtert, dennoch kann man als erfahrener Spieler hier weiterhin ziemlich leicht Profit erzielen. Gerade bei Turnieren wird das schlechte Niveau der Gegner deutlich und man begegnet oft Spielern, mit teils haarsträubender Spielerweise. So ist es vergleichsweise einfach in die Geldränge zu rutschen, wenn nicht gar an den Final Table.


Vorschau der betsson Poker Webseite:

Im neuen Tab oder Fenster öffnen


<- Zurück zur Toplist     |     Zum Poker Room ->